die stadt von morgen?

 

URBANISTIK verstehen wir als interdisziplinäre Stadtforschung. Unaufhaltbare Veränderungen in Demographie, Ökologie und Ökonomie gehen einher mit einem sozialen, gesellschaftlichen und ästhetischen Wandel unserer Arbeits- und Lebensräume. Sie stellen eine Herausforderung für die nachhaltige Entwicklung urbanisierter Landschaft dar. Uns interessiert dabei das Zusammenspiel aller raumbezogenen Disziplinen, um mit den Akteuren, materiellen Ressourcen und Qualitäten städtebauliche Konzepte entwickeln zu können.