BilderTeaser

Anbau für ein Pferd und einen Stier

Das bestehende Einfamilienhaus erfährt eine funktionale Erweiterung, die sich über eine filigrane Glasfuge an den Bestand anfügt. Durch die Fuge wird der nötige Abstand zwischen Alt- und Neubau geschaffen, zugleich verbindet sie die beiden Elemente zu einem harmonischen Miteinander und sorgt für eine natürliche Belichtung.

Das hochwertige Ambiente des Anbaus bildet den stilvollen Rahmen, den sowohl eine angemessene Unterbringung von klassischen Sportwagen verlangt, als auch die gewünschte optische Blickbeziehung zwischen beiden Gebäuden.

 

 

Steckbrief:

Grundstücksgröße: 507 m2


Wohnfläche: ca.300 + Garage 44 m2


Auftraggeber: Privat

LPH nach HOAI: 1-9

Zeitraum: 2005-2006